medizinisch geschult

Unser komplettes Team wurde durch medizinisches Personal speziell im Durchführen der Antigen Schnelltests geschult 

GESETZLICH ZUGELASSEN

Unsere Teststationen erfüllen, genauso wie die verwendeten Test, die gesetzlichen Anforderungen und sind offiziell zugelassen

MEDIZINISCH KONTROLLIERT

Unsere Teststationen werden regelmäßig durch medizinische Kooperationspartner überwacht und betreut

häufige FrageN zum Testverfahren

Wie sicher ist der verwendete  Test?

Wir verwenden ausschließlich Tests, die von der Bfam in Abstimmung mit dem RKI und dem Paul-Ehrlich Institut gelistet sind. Der verwendete Corona-Antigen-Schnelltest erfüllt die gesetzlichen Anforderungen und kann SARS-CoV-2 folglich mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nachweisen. Ihre Spezifität (Treffsicherheit bei der Identifikation Nichtinfizierter) liegt bei ca. 99 Prozent, ihre Sensitivität (Treffsicherheit bei der Identifikation Infizierter) bei ca. 97 Prozent.

Was passiert bei ungültigen Tests?

In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Antigen-Test kein gültiges Ergebnis liefert. Wir informieren Sie darüber umgehend und Sie müssen den Test dann wiederholen.

Was passiert bei positiven Tests?

Sollte Ihr Testergebnis positiv sein, sind wir verpflichtet das Gesundheitsamt über den Befund zu informieren. Sie müssen bis zur Überprüfung des Ergebnisses durch PCR Test in Quarantäne.

Wer darf nicht zum Test ?

Sollten Sie akute grippeähnliche Symptome (Husten, Fieber, etc.) haben, dürfen Sie nicht zu uns kommen. Gleiches gilt, wenn Sie ein positives Testergebnis haben, aber asymptomatisch sind. 

Wer darf zum Test?

Alle Personen ohne Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus. Unsere nasalen Antigen-Tests sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet, für jüngere Tester haben wir extra Lollitests. 

Jetzt Termine buchen. Und sicher urlauben.

Wie läuft der Test an sich ab?

Sie erhalten, wenn Sie zu Ihrem Termin bei uns erscheinen, eine kleine medizinische Aufklärung, bevor wir den Test bei Ihnen durchführen. Alle unsere Mitarbeiter sind speziell für die Durchführung von Nasenabstrichen im Rahmen der Corona-Antigen-Schnelltests geschult.

WIE WIRD GETESTET?

Wir führen einen Abstrich im vorderen Nasenraum durch. Dazu wird der Abstrichtupfer an der Nasenscheidenwand entlang mindestens 2cm in den unteren Nasengang eingeführt und dort gedreht. Nach rund 20 Sekunden ist der Test an sich entnommen.

TUT DER TEST WEH?

Wir versuchen jedem einen schmerzfreien Test zu ermöglichen. Jede Nase ist anders, aber in den allermeisten Fällen sind ein paar feuchte Augen und ein Nieser das Maximum. Erfahrungen zeigen, dass es manchmal ein bisschen unangenehm sein kann, aber nicht schmerzhaft ist.

WELCHE HYGIENEREGELN GELTEN?

Sie müssen vor und nach dem Abstrich MNS tragen. Nehmen Sie diesen bitte erst nach Aufforderung ab. Desinfizieren Sie sich die Hände und leisten Sie bitte den sonstigen Anweisungen durch unser Personal Folge. Halten Sie am Check-In den nötigen Abstand

WIE LANGE HÄLT DER TEST?

Ein negatives Schnelltestergebnis ist immer nur eine Momentaufnahme, die nicht dazu verleiten sollte, die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zu vernachlässigen. Laut RKI schließt ein negatives Testergebnis eine SARS-CoV-2-Infektion nicht aus. Es ist lediglich weniger wahrscheinlich, zum Zeitpunkt der Testung ansteckend für andere zu sein.

Kontakt

Schreiben Sie uns gerne eine Mail!

Fragen?

Wir sammeln Ihre Fragen rund um unsere Teststationen und nehmen diese gerne auf unsere Website mit auf. Schreiben Sie uns:

wittduen@corona-testzentrum-amrum.de
norddorf@corona-testzentrum-amrum.de

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen zurück!

Corona Testzentrum Amrum.

Standort Wittdün

Corona Testzentrum am Dünencamping Amrum

Inselstraße 125
25946 Wittdün auf Amrum

Mail: wittduen@corona-testzentrum-amrum.de

Standort Norddorf

Corona Testzentrum am Hotel & Restaurant Seeblick

Strunwai 13
25946 Norddorf auf Amrum

Mail: norddorf@corona-testzentrum-amrum.de